Ich habe Antireflex-Acrylglas bestellt & die Scheibe spiegelt - was jetzt?

Oft lässt sich eine vermeintliche Falschlieferung durch einfaches Umdrehen der Acrylglasscheibe beheben.
Ob Sie normales oder entspiegeltes Acrylglas erhalten haben, lässt sich am einfachsten erkennen, wenn Sie z.B. die einzelne Acrylglasscheibe in den Raum halten: ist der Raum dahinter klar zu erkennen, handelt es sich um normales Acrylglas. Wirkt der Raum verschwommen/unklar bzw. ist nicht/kaum zu erkennen, handelt es sich um entspiegeltes Acrylglas.
hergestellt in NRW
1 Monat Widerrufsrecht
Nach oben